Cunard Line – Eine Mittelmeerreise auf der Queen Elizabeth

Posted by on 10. Dezember 2013
Screenshot: cunard.de

Screenshot: cunard.de

Eine der aufregendsten Produktneueinführungen im Bereich Touristik ist sicherlich die neue Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth. An Bord dieses schönen Schiffes kann das Mittelmeer auf ganz neue Weise erlebt werden. Start ist im Juni. Es werden insgesamt 24 einwöchige Reisen zu den schönsten Zielen im Mittelmeer angeboten. Gestartet wird in Venedig, Rom oder Athen. Das Schiff ist alleine schon wegen der Länge von 294 Metern und eine Breite von 32 Metern sehr beeindruckend. Es hat 1034 Kabinen und kann doppelt so viele Menschen beherbergen. Außerdem reisen noch mehr als 1000 Personen als Besatzung mit.

Screenshot: cunard.de

Screenshot: cunard.de

Um möglichst vielen Menschen eine solche Traumreise zu ermöglichen hat die Schifffahrtsgesellschaft für ihre Kreuzfahrten ein sehr attraktives Preismodell geschaffen. Touristen, die keinen besonderen Wert darauf legen ein bestimmtes Deck oder eine bestimmte Kabinennummer zu belegen bekommen am Tag ihrer Abreise eine bestimmte Kabine zugeteilt. Die Wahl der Kabine ist dabei von der jeweiligen Belegung des Schiffes abhängig. Der Tourist entscheidet sich nur zwischen einer Suite, einer Balkon-, Außen- oder Innenkabine. Als Belohnung sind die Preise bei diesen Angeboten ganz besonders günstig. Die genauen Angebotskonditionen und die Unterschiede zum normalen Preis sind aus der Internetsaeite ersichtlich. Schauen Sie einmal selbst nach, die Preise sind oft attraktiver als Sie vielleicht jetzt aufgrund des Gebotenen glauben. So bekommen Sie die Fahrt Hamburg – New York mit der Queen Elizabeth bereits ab € 1.199,- in einer Zweibettkabine. Wenn Sie es geräumiger mögen, können Sie gegen Aufpreis natürlich auch eine Suite buchen!

Das Mittelmeer mit seinen faszinierenden Städte, wunderschönen Stränden und beeindruckenden Kulturstätten zieht jedes Jahr unzählige Besucher an. Einen bleibenden Eindruck erhält der Tourist vom Mittelmeer, wenn er diese Städte mit dem Schiff besucht. Bei einer solchen Reise steht nicht das Land, sondern das Meer im Vordergrund. Dadurch verändert sich die Perspektive und der Tourist erhält einen völlig anderen und wesentlich intensiveren Eindruck von einer Mittelmeerreise. Wer nur auf dem Landweg nach Italien, Griechenland oder Kroatien reist, der bekommt nur selten eine Vorstellung davon, dass es das Meer ist, das diesen Ländern den Stempel aufdrückt. Die faszinierenden Attraktionen werden nicht vom Land aus, sondern vom Meer her erfahrbar. Zudem braucht der Urlauber nicht immer das Hotel zu wechseln, wie es bei einer Rundreise auf dem Landweg üblich ist. So kann er mit dieser Reise Kultur erleben und sich zugleich erholen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.