Partys und Festivals in Spanien

Posted by on 15. Juli 2014

Unsplash@pixabay.com - CC0 1.0

Unsplash@pixabay.com – CC0 1.0

Wer Spanien nur auf den Ballermann und den damit verbunden Vergnügungen reduziert, verkennt die Vielfalt, die das Land zu bieten hat. Außergewöhnliche Festivals in der Metropole Barcelona und der Hauptstadt Madrid locken Jahr für Besucher aus der ganzen Welt an. Neben exzellenten musikalischen Darbietungen bietet die lockere Atmosphäre viel Raum für niveauvollen Partyspaß.

Top-Künstler in Barcelona

Die Hauptstadt Kataloniens präsentiert seit 1997 jährlich das Primavera Sound & Sonar Festival, das inzwischen weltweit zur Berühmtheit aufgestiegen ist.

Am dritten Juniwochenende treffen die Fans auf internationale Top-Musiker, die sich der elektronischen Musik verschrieben haben. Wer sich für Beachklänge begeistert, den zieht es zum Rototom Sunsplash Festival in Benicassim, das jährlich im August stattfindet. Rund 200.000 Besucher treffen beim größten Reggae-Festival der Welt auf 100 Künstler. Das Gelände ist 240.000 Quadratmeter groß. Ein Campingplatz und andere Freizeitmöglichkeiten stehen für das sieben bis zehn Tage dauernde musikalische Großereignis den Gästen zur Verfügung.

Das Festimad in Madrid

Wer das Land und seine Einwohner kennenlernen will, der hat bei Party und Festivals in Spanien die beste Gelegenheit dazu. Auch wenn die Sprache der Musik international ist, kann es hilfreich sein, sich vorher Spanischkenntnisse anzueignen. Zu den Musikveranstaltungen mit hohem Kennenlernfaktor zählt das Festimad in Madrid, das zwischen Mai und Juni auf dem Programm steht. Hier kommen Fans verschiedener Musikrichtungen auf ihre Kosten. Rock und Elektro werden ebenso dargeboten wie Pop und Flamenco. Stars wie Marilyn Manson und Metallica haben dort in der Vergangenheit ihre musikalische Visitenkarte hinterlassen.

Zwei zur gleichen Zeit

Zur gleichen Zeit findet alle Jahre wieder das Summercase-Festival statt. Die Fans können wählen zwischen dem kleinen Ort Boadrilla del Monte oder Barcelona. Das westlich von Madrid gelegene Boadrilla del Monte wartet ebenso mit internationalen Stars auf wie das große Barcelona. Elektro und Indie wird den überwiegend jugendlichen Besuchern an beiden Orten geboten. Neben den genannten Festivals können die interessierten Spanienurlauber im ganzen Land traditionelle Events für Jazz und Klassik entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *